Song des Tages

We could be heroes, just for one day

Über Radio-Gedanken zur Philosophie der Sopranos bin ich auf diese Cover-Version von Nick Lowes The Beast In Me gestoßen. Ich behaupte mal, in neun von zehn Fällen geht die Adaption eines solchen Songs schief. Aber Mark Lanegan ist neben Nick Cave und PJ Harvey einer der lebenden Künstler, denen ich den Abstieg in die düstersten Ecken der Musik immer zutrauen werde. Die Interpretation gibt mir recht.

Todd Terje (feat. Bryan Ferry) - Johnny and Mary arrow-right
Next post

arrow-left Tycho: See
Previous post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *