Song des Tages

We could be heroes, just for one day

Brian Eno und Karl Hyde (Underworld) kennen sich schon lange und haben nun ihre Bekanntschaft zu einer musikalischen Kooperation ausgebaut. Someday World heißt das Album, und der Vorab-Track The Satellites klingt sehr nach Achtzigern (inklusive Synthie-Brass-Sektion). Ich bin trotzdem gespannt.

Wye Oak: Glory arrow-right
Next post

arrow-left Lana del Rey: West Coast
Previous post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *