Song des Tages

We could be heroes, just for one day

Posts in the Psychedelic Rock category

Temples: Shelter Song

Mehr 70er geht nicht, denkt man, wenn man in den “Shelter Song” von den Temples reinhört. Auch die Fotos der vier Jungs scheinen den ersten Verdacht zu betätigen.

tumblr_inline_mqfrrvrnSy1s23ic0

Doch ich muss euch sagen, der Track ist brandneu und nur ein Beispiel, was einem auf dem großartigen Album “Sun Structures” erwartet. So etwas können doch eigentlich nur Briten raushauen, oder?

Live sind die Burschen hier zu sehen:

16. Februar: Köln – Gebäude9
17. Februar: Hamburg – Uebel & Gefährlich
18. Februar: Berlin – BiNuu
19. Februar: München – Ampere
20. Februar: Frankfurt a.M. – Zoom

Leute, dreht mal die Lautsprecher auf und macht eure Augen zu. Und, was hört ihr? Klingt nach Sonic Youth? Ja, so ähnlich.
Neu! ist die Formation, an der sich Sonic Youth tatsächlich stark orientiert hat. Aber auch Radiohead und LCD Soundsystem nennen die deutschen Krautrocker aus Düsseldorf als ihre Vorbilder. Nach dem Tod von Klaus Dinger ist Michael Rother das einzig verbliebene Bandmitglied von Neu!. Gestern spielte er in den Münchner Kammerspielen. Dort präsentiert er mit seinem Weggefährten Hans Lampe (La Düsseldorf) Stücke von NEU! und diverse Solo-Projekte.

††† (Crosses) ist das aktuelle Projekt von Deftones-Sänger Chino Moreno. Erinnert mich ein bisschen an die Sneaker Pimps, hier etwas poppiger, sonst eher härter und düsterer. Das erste Album erscheint im November und heißt . Freue mich auf die Google-Listings.

Mehr Oldschool geht kaum: Horisont ist eine Band aus Schweden, die im September ihr drittes Album “Time Warriors” herausbringt. Die erste Single “Writing on the Wall” könnte genauso gut aus den 70ern stammen. Ebenso ihr Langhaar-Look. Led Zeppelin lässt grüßen. Wir sagen: cool! Die perfekte Einstimmung auf das Wochenende. Have a nice one!

Diese Jungs klingen wie ein Mix aus Pink Floyd und Phoenix und stammen aus der Metropole Darmstadt. Sie schenken uns eine Neuauflage von Psychedelic-Rock, der ein bisschen zu viel Weichspüler abbekommen hat. “Transit” ist ein Vorgeschmack auf ihr zweites Album “Tales Of Transit City”.