Song des Tages

We could be heroes, just for one day

Posts in the Dream Pop category

Mio Myo: Emoticon

Die Jungs von Mio Myo haben angeblich in der Nürnberger Sternwarte ihre neuen Songs aufgenommen. Aber eigentlich, egal wo sie es gemacht haben, es hört sich gut an.

Goldfrapp: Drew

Am 6. September soll das sechste Album “Tales Of Us” von Alison Goldfrapp und Will Gregory, kurz Goldfrapp, in die Läden kommen. Der Song “Drew” ist ein Appetithäppchen, das mir sehr mundet. Sinnlich, träumerisch, rätselhaft – ein wunderbare Stimmung, die dieser Track verbreitet. Ich freue mich schon sehr auf mehr davon!

Wampire: Spirit Forest

Spirit Forest beginnt mit einem dieser Riffs, die man aus den Bars kennt, in denen dazu irgendwelche stummen Super-8-Filme an die Wand geworfen werden. Darauf nehme noch einen Schluck meines Getränks und blicke durch das Fenster in die verregnete Nacht.

Mit ihrem neuen Album “Tales Of A Grass Widow” ist den beiden Schwestern Bianca und Sierra Casady, besser bekannt als Cocorosie, wieder einmal etwas durchaus Außergewöhnliches gelungen. Poppig-verspielt kommt der Song “After The Afterlife” daher, garniert mit dem bizarr-lieblichen Gesang, der so typisch ist für Cocorosie. In ein paar Tagen startet auch die Europatour der Schwestern, genaue Termine findet man auf ihrer Website.

Eingängige Mischung aus Pop, Postrock und Electronica mit einem Quentchen Shoegaze, was die Berliner Band Yesterday Shop da macht. Mit dem Debütalbum “Yesterday Shop” gehen sie nun auf Deutschland-Tour.

27.04.13: MÜNSTER / Hans Dampf Festival
02.05.13: BERLIN / About Blank (Trickser Labelabend)
11.05.13: HAMBURG / Ein Herz fürs Molotow Festival
25.05.13: FREYBURG / Dionysos Calling Festival
01.06.13: AUGSBURG / Modular Festival
02.06.13: MANNHEIM / Maifeld Derby Festival
04.06.13: MAINZ / SchonSchön
06.06.13: JENA / Café Wagner
07.06:13: REUTLINGEN / Franz K.
11.06.13: HANNOVER / Café Glocksee
22.06.13: KÖLN / Artheater (GetAddicted Party)
02.08.13: Burg Friedland / Jenseits von Millionen

On An On: Ghosts

Drrrrrrrrrrrrream Pop mit Synthies und viel Pathos: On An On ist ein Trio aus Chicago, das sich aus dem Rest der eben erst aufgelösten Band Scattered Trees. Keep On Dreaming!

Brian Borcherdt tümmelt sich schon seit Zeiten von Kassettentapes in der kanadischen Musikszene und war unter anderem Mitglied von Holy Fuck. Dusted ist eines seiner vielen Projekte und die Musik hört sich für mich nicht nur wegen des Videos in der Tat wie ein vertonter Super-8-Film an.

Niagara: Seal

“Otto” heißt das Debutalbum der Band Niagara. Dahinter verstecken sich die beiden Musiker David Tomat und Gabriele Ottino aus Turin. Sie machen Dreampop mit Synthie-Beat und Ukulele-Parts – netter, interessanter Sound aus Italien. Ein bisschen psychedelisch, ein bisschen folkloristisch und wundervoll melodisch! Großartig!