Song des Tages

We could be heroes, just for one day

Posts in the Pop category

Air Review: Young

Air Review aus Dallas machen glückliche Musik, so viel lässt sich wohl sagen. Und wahrlich ungewöhnliche Videos. Ein Abenteuer, das nie zu Ende geht.

Brian Eno und Karl Hyde (Underworld) kennen sich schon lange und haben nun ihre Bekanntschaft zu einer musikalischen Kooperation ausgebaut. Someday World heißt das Album, und der Vorab-Track The Satellites klingt sehr nach Achtzigern (inklusive Synthie-Brass-Sektion). Ich bin trotzdem gespannt.

Lana del Rey: West Coast

Weil alle nur noch davon reden, gibt es den neuen Song von Lana del Rey jetzt auch bei uns. Gut zwei Jahre nach ihrem Album “Born To Die” hat die Dame ihr neues Album mit dem Titel “Ultraviolence” angekündigt. Die erste Single heißt “West Coast” und kommt in typisch schläfriger Lana-del-Rey-Manier daher. Angeblich macht sie jetzt mehr auf Indie-Girl als auf Vintage-Göttin – bei diesem Song hier ist das allerdings nicht zu merken.

Editors: Sugar

Fast wäre sie an mir vorbeigerauscht, die neue Single von den Editors. Vielleicht, weil ich in das neue Album The Weight Of Your Love nur reingehört habe. Ist das jetzt Kinomusik oder das Anfang vom Ende?